Exit Strategie

Den Begriff Exit Strategie hörst Du spätestes von Venture Capitalists, denen Du Dein Projekt vorstellst. Sie fragen Dich: An wen willst Du Dein Unternehmen (nach 2-5 Jahren) verkaufen? Die Implikation hierbei ist: richte Dein Unternehmen bereits jetzt darauf aus, dass Du es an einen Käufer aus einer Gruppe potentieller Kandidaten verkaufen kannst!

Vergiß es. Mach es nicht. Überlege: warum willst Du Dich selbständig machen bzw. warum bist Du Unternehmer? Weil Du gern Unternehmer bist! Weil Du Dein Ding durchziehen willst. Frage Dich nicht – und schon gar nicht vor dem Launch Deines Unternehmens – an wem Du Dein Vorgehen, Deine Strategie ausrichten willst!

Zum einen sind die Chancen auf die Entwicklung Deines Unternehmens in der geplanten (!) Zeit und einen daraus resultierenden Exit minimal – ich wiederhole: minimal – und zum anderen warum solltest Du etwas aufhören, was Du gerne machst, was Dich erfüllt?

KMR

One thought on “Exit Strategie

  1. Pingback: Die Motivation des Gründers | idee.vc

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.